Fett-weg-Spritze

Fettpölsterchen an Po, Hüfte und Bauch, Doppelkinn und auch hartnäckige Fettansammlungen an Oberschenkeln und Oberarmen mit der Fett-Weg-Spritze behandeln. Die Fett-weg-Spritze bietet die Möglichkeit, diese kleinen Fettdepots ohne Skalpell zu entfernen.

Durch einen natürlichen Abbau der Fettzellen stellt die Fett-weg-Spritze eine besonders schonende Form der Fettentfernung dar.

Die Injektions-Lipolyse (Fett-weg-Spritze) ist gedacht für kleine umschriebene Fettpolster zur gemäßigten Fettreduktion oder auch für gutartige Fettgeschwülste bei Patienten, die sich aus verschiedenen Gründen nicht operieren lassen möchten. Durch feine Nadeln wird ein bestimmter Wirkstoff (Phosphatidylcholin), welcher zum Abbau von Fettzellen führt, direkt und gleichmäßig in die zu behandelnden Fettpolster injiziert. Eine Anästhesie ist in der Regel nicht notwendig und die Behandlung gut aushaltbar. Die Behandlungsabstände sind individuell und je nach Körperregion unterschiedlich, ebenso die Anzahl der Behandlungen (in der Regel 2-4 Sitzungen). Nach der Behandlung ist man sofort wieder einsatzfähig. Das endgültige Ergebnis ist allerdings erst nach einigen Wochen zu sehen.

Die Behandlung ist komplikationsarm. Als normale Begleiterscheinungen kann es zur Schwellung und Überwärmung der Injektionsstelle, Hämatomen, Druckempfindlichkeit oder Juckreiz kommen. Patienten mit einer Sojaallergie dürfen nicht mittels Lipolyse behandelt werden, da es zu schweren Reaktion kommen kann.

Vor Lypolyse Lipom Behandlung

Dr. Martin Braun Laserklinik Bodensee

Nach Behandlung

Dr. Martin Braun Laserklinik Bodensee
Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen. (X)