Pigmentflecken / Altersflecken

Viele Menschen leiden unter den braunen bis braun-schwarzen Hautveränderungen im Gesicht oder an den Händen, die im Volksmund als "Altersflecken" bezeichnet werden. Diese harmlosen Pigmentflecken sind häufig verbunden mit einem sonneninduzierten Lichtschaden und können durch verschiedene Behandlungsmöglichkeiten aufgehellt und entfernt werden.

Altersflecken Handrücken vor Behandlung

Dr. Martin Braun Laserklinik Bodensee

nach erfolgreicher Behandlung

Dr. Martin Braun Laserklinik Bodensee

Solche Lichtschäden sind ernste Warnsignale. Die entsprechenden Menschen sind hochgradig gefährdet bald beginnende Hautkrebse zu bekommen und sollten sich mindestens 1 x im Jahr gründlich von einem Hautarzt untersuchen lassen.

Aber trotzdem Vorsicht bei sog. "Altersflecken"! Es kommt gar nicht so selten vor, dass sich hinter solch sogenannten "Altersflecken" ein bösartiger schwarzer Hautkrebs (Malignes Melanom) verbirgt. Eine sorgfältige auflichtmikroskopische und ggf. histologische Untersuchung ist deshalb unbedingte Voraussetzung vor einer Laserbehandlung.

Überwiegend sind Gesicht, Handrücken und Unterarme betroffen, also die Stellen, die am meisten dem Sonnenlicht ausgesetzt sind. Wenn eine Rötung oder ein Schorf nach Monaten nicht verschwindet oder immer wieder neu kommt, ist es höchste Zeit, zum Hautarzt zu gehen.

Wie funktioniert die Laserbehandlung mit dem Pigmentlaser?

Mit einem speziellen Pigmentlaser gelingt es, sowohl hellbraune bis dunkelbraune Pigmentflecken narbenlos und in den meisten Fällen schmerzarm zu beseitigen. Dieser spezielle Laser (im Fachjargon gütegeschalteter frequenzverdoppelter Neodym-YAG-Laser genannt) arbeitet von vorneherein mit dem Licht von zwei Wellenlängen, das sowohl das hell- als auch das dunkelbraune Melanin der Pigmentflecken oder Sommersprossen in der obersten Hautschicht trifft.
 

Ursachen für Pigmentflecken

Pigmentflecken werden nicht nur durch Einflüsse des Alters und des Sonnenlichts ausgelöst. Auch schon bei jungen Menschen können sie durch verschiedene Ursachen ausgelöst werden:

  • Spuren von Parfüms (insbesondere mit Bergamottöl) zusammen mit Sonnenlicht
  • Medikamente (z.B. Johanniskraut)
  • Hormone (insbesondere die Pille)
  • Abheilende Entzündungen der Haut (z.B. auch Pickel)
  • Verletzungen und Narben, die mit Braunverfärbung (Pigmentierung) abheilen
  • Verödungsbehandlungen
    und andere

Bei den meisten dieser Ursachen kommt es erst dann zur Pigmentbildung, wenn noch Sonnenlicht dazukommt. Pigment- oder Muttermale, welche auch nur den geringsten Verdacht auf eine atypische Zellveränderung aufweisen, dürfen nicht mit dem Pigment- oder Abtragelaser behandelt werden.

Was kann behandelt werden?

Dieser Pigmentlaser ist nicht nur geeignet für die absolut narben- und schmerzlose Entfernung von Altersflecken.
Durch ihn können auch andere Pigmentflecke entfernt werden:

  • Sommersprossen
  • Schwangerschaftsflecken
  • Entfernung von Permanent-Make-up
  • Pigmentierte, bräunliche Narben
This site uses cookies. By continuing to use the website, you consent to the use of cookies. More information. agree